Garteneisenbahn

Old Man City

Home

Hallo Ihr lieben Eisenbahnfreunde

Nachdem wir – Anita und Peter –  in 2 jähriger Bauzeit unser Traumhaus an der Donau fertig gestellt haben, bleibt nun zeit meinen Traum zu erfüllen.

Bei der Planung des Hauses habe ich schon dafür gesorgt, dass auf der Nordseite des Grundstückes einwenig Platz für eine Garteneisenbahn bleibt.

Im Jahre 2008 begann ich mit „Abschnitt I“, im Jahre 2009 „Abschnitt II“ und erweiterte die Anlage im Jahre 2010 auf die jetzige Größe.  Aus Platzmangel wird es keine Erweiterung mehr geben können.

2010 habe ich auch begonnen  meine Anlage und meine Loks auf digitale Steuerung  umzurüsten. (viel Arbeit)

Nach langen überlegen entschloss  ich mich  für die Firma Lenz . Da ich die Anlage ganz alleine betreibe, werde ich die Garnituren mit meinem Notebook steuern. Dazu verwende ich die Software Rail Road&Co.

Vorschau auf 2011:

Da der Winter meinen unterirdischen Bahnhof beschädigt hat, muss ich diesen reparieren. Weiters ist geplant die Gleisbesetztmelder zu installieren und mit der Software zu verbinden. Ich hoffe es gelingt mir dann  3 Garnituren zur gleichen Zeit fahren  zu lassen.

.

.